PDF Imprimir E-mail

Hans Nadler erhält in Verona die Auszeichnung „Weltbäcker des Jahres 2011“

 

Mit einer sehr bewegenden Zeremonie wurde Hans Nadler aus den USA anläβlich des vom 14. bis 17. Oktober in Verona stattfindenden UIB-Kongresses die Auszeichnung zum „Weltbäcker des Jahres 2011“  überreicht. Der Festakt fand im wunderschönen Restaurant DUE TORRI statt, einem italienischen Palast aus dem 16. Jahrhundert, der sich im historischen Zentrum der norditalienischen Stadt befindet. Unter den anwesenden Kongreβteilnehmern war das gesamte Präsidium der UIB, der Weltbäcker des Vorjahres 2010, Herr Andrzej Szydłowski und viele Familienangehörige von Hans und Minerva Nadler, die zusammen mit Vertretern des amerikanischen Bäckereiverbandes RBA aus den USA angereist waren. In diesem Jahr wurde die Auszeichnung zum „Weltbäcker des Jahres“ zum ersten Mal mit der dazugehörigen Halskette verliehen, was die außerordentliche Bedeutung des Preises widerspiegelt, den die UIB jedes Jahr an einen herausragenden Bäcker in der Welt vergibt. Es ist die höchste Auszeichnung, die die internationale Bäckereibranche einem Bäcker verleihen kann.